Öffnungszeiten


Montag-Mittwoch, Freitag
07:45 bis 11:15 Uhr

Mittwochnachmittag 
15:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag geschlossen



  

Grußwort des Bürgermeisters

Online-Rathaus


Formulare und Online-Dienstleistungen (e-Bürgerdienste)


Heiraten in Grosselfingen

   


Unsere neue Gemeindebroschüre, jetzt auch Digital! 


https://www.total-lokal.de/publikationen//projekt/7241505003


https://player.vimeo.com/video/665112915"
 

Dienstleistungen

Verfahrensbeschreibungen

Abfallentsorgernummer Erteilung

In Baden-Württemberg gibt es im Regelfall keine eigene Abfallentsorgernummer. Die Funktion der Abfallentsorgernummer wird auch durch die Abfallerzeugernummer erfüllt, die Sie bei der Leistung "Abfallerzeugernummer Erteilung" beantragen können. Dort finden Sie auch weitere Informationen sowie Ansprechpartner.

Details

Voraussetzungen

Wenn Sie als Unternehmen gefährliche Abfälle entsorgen möchten, müssen Sie für jede Ihrer Betriebsstätten eine Abfallentsorgernummer beantragen. In Baden-Württemberg erfüllen Sie diese Vorgaben, wenn Sie eine Abfallerzeugernummer beantragen.

Verfahrensablauf

Abfallentsorgernummer und Abfallerzeugernummer sind in Baden-Württemberg identisch.

Die Abfallerzeugernummern können Sie beantragen unter der Leistung Abfallerzeugernummer beantragen.

Fristen

keine

Erforderliche Unterlagen

keine

Hinweise

Als Unternehmen müssen Sie bundesweit bestimmte Register- und Nachweispflichten im Umgang mit gefährlichen Abfällen beachten.

Als Entsorger von gefährlichen Abfällen gemäß der Abfallverzeichnisverordnung (AVV) sind Sie verpflichtet, an einem Abfallnachweisverfahren teilzunehmen. Dies ist nur mit einer behördlich vergebenen Entsorgernummer möglich. Bitte nutzen Sie in Baden-Württemberg dazu die Leistung Abfallerzeugernummer beantragen.

Freigabevermerk

17.01.2024 Umweltministerium Baden-Württemberg