1. „Bachhockete“ der Grosselfinger Dalbach-Hexa war ein voller Erfolg.

wo. Am vergangenen Samstag hatte Anna Böck zur Bachhockete eingeladen. Diese
fand zum ersten Mal am Dalbach am Rathaus statt und ersetzt die „End of Summer
Party“, die in den vergangenen Jahren im Festzelt auf dem Marktplatz
stattgefunden hatte. Dass die Dalbach-Hexa es verstehen ein Fest zu
organisieren, konnten Sie einmal mehr beweisen. 

Die Mitglieder hatten alles bestens vorbereitet. Es gab Rote Wurst, Steak und Pommes, verschiedene Getränke und eine Bar war aufgebaut worden. Die Vorbereitungen der Mitglieder hatten sich gelohnt. Viele Gäste nahmen die Einladung an und so waren die Sitzplätze schnell bis auf den letzten Platz belegt. Die Verantwortlichen freuten sich sehr über die vielen Besucher, es beweist einmal mehr wie beliebt der Verein bei den Grosselfingern und auch über die Ortsgrenzen hinaus ist. Das Wetter spielte ebenfalls mit und so wurde es bei spätsommerlichen warmen Temperaturen ein stimmungsvoller Abend. Gegen später sorgte eine Lichterkette für stimmungsvolles Ambiente. Die Mitglieder meisterten den Besucheransturm souverän. Die Dalbach-Hexa bereichern nicht nur an der Fasnet das Leben der Dorfgemeinschaft, sondern auch mit Veranstaltungen wie dieser.