Veranstaltungen


Wohnungsgeberbescheinigung

Wichtige Information für Wohnungs- und Hauseigentümer

Das Bürgerbüro informiert:
Ab dem 01.11.2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz in Kraft. Dies sieht eine Zusammenarbeit der Wohnungs- bzw. Hauseigentümer (bei Vermietungen) und des Meldeamtes (§ 19 BMG) vor.

Das heißt:
Wenn Sie Ihr Eigentum künftig vermieten, müssen Sie Ihrem Mieter
bevor er auf das Rathaus kommt um sich anzumelden eine Wohnungsgeberbescheinigung (WG)
ausfüllen.

In der WG ist unter anderem aufgelistet, wer alles in diese Adresse mit einzieht.

Ziel: Scheinadressen sollen damit in Zukunft vermieden werden.


Die Bescheinigung ist für die Anmeldung zwingend notwendig!!


Blanko Formulare können im Bürgerbüro abgeholt oder hier runtergeladen werden. Wir bitten um Verständnis und auf gute Zusammenarbeit!

Ihr Bürgerbüro